WANDERVORSCHLÄGE ZUR REGION ROTHSEE

Zweckverband Rothsee
Geschäftsstelle
Weinbergweg 1
91154 Roth

Internet: http://www.rothsee.de


Rund um Heuberg


Hilpoltstein, E-Center – Kanalbrücke – Heuberg – Windrad – Kronmühle – Rothsee – Schleuse Eckersmühlen – Haimpfarrich – Weiherhaus – Hilpoltstein, E-Center. Ruhige Wanderung mit leichten Höhenmetern und Einkehrmöglichkeiten in Heuberg, Kronmühle, Rothsee und Haimpfarrich

Wanderweg am RothseeWir gehen auf der rechten Seite der Staatsstraße den Fuß- und Radweg entlang und überqueren die Brücke über den Main-Donau-Kanal. Der Wanderweg führt an der Straße entlang durch die Ortschaft Heuberg hindurch. Wer jetzt Hunger oder Durst hat, dem kann im Gasthof „Burgblick“, der in der Ortsmitte liegt, abgeholfen werden.
Die Ausschilderung des schönen Weges führt uns über ein Höhenplateau in ein Waldstück. Wir kommen am großen Windrad vorbei, das von der freien Fläche aus schon von weitem zu sehen ist. Wir folgen dem Weg und kommen an einem märchenhaft gelegenen kleinen Weiher vorbei. Diesen lassen wir links liegen und folgen der Ausschilderung durch den Wald.
In Kronmühle angekommen, lädt eine Gaststätte zum Verweilen ein. Mit neuer Frische folgen wir dem Weg zum Rothsee. Vom Damm aus sieht man schon die Strandhäuser Birkach und Grashof, die nicht nur Kaffee und Kuchen, sondern auch Brotzeiten anbieten. Nachdem wir den Damm überquert haben, biegen wir nach links ab und lassen uns weiter vom Großen Rothsee inspirieren. Der Weg führt uns wieder auf den Damm des Rothsees, den wir aber nur 500 Meter entlang wandern. Wir folgen der Ausschilderung nach rechts durch ein Waldstück bis zum Rhein-Main-Donau-Kanal.
Vor uns sehen wir nun die riesige „Schleuse Eckersmühlen“. Hier sollte man unbedingt die Plattform besichtigen. Man kann nun den gesamten Schleusenvorgang beobachten. Nach der Besichtigung gehen wir hinter der Leitplanke auf unserem Wanderweg nach Haimpfarrich. In der Ortschaft biegen wir nach links ab, gehen weiter bis zum Weiherhaus und folgen der Ausschilderung zum Ausgangspunkt.
 

GPS-Daten:

» Ansicht auf Google-Earth

» Plandaten für GPS-Geräte (Bitte mit der rechten Maustaste anklicken, "Ziel speichern unter" auswählen und Daten auf GPS-Gerät laden.)

Länge und Gehzeit:

14 km / 3 ½ Std.

Ausgangspunkt:

Hilpoltstein, E-Center

Besonderheiten:

In der Umweltstation am Seezentrum Heuberg können kleine und große Besucher spielerisch alles über die Natur am Rothsee erfahren. Informationen unter Tel. 09174 9773773.

Karten:

Landkreiswanderkarte „Rothsee/Brombachsee“
 

 Karte Rund um Heuberg Hilpoltstein

Kartographie: http://www.b-spachmueller.de
 


© Zweckverband Rothsee 2017
gefunden unter: http://www.rothsee.de/desktopdefault.aspx/907_read-7009/