WANDERWEGE DES ZWECKVERBANDS ROTHSEE

Zweckverband Rothsee
Geschäftsstelle
Weinbergweg 1
91154 Roth

Internet: http://www.rothsee.de


Wanderweg Nr. 3


Rundwanderung mit schönem Blick auf den Rothsee. Gehzeit ca. 1,5 - 2 Stunden.

Ausgangspunkt:

Parkplatz Appelhof

Strecke:

Der Wanderweg führt zunächst Richtung Süden die alte Teerstraße entlang und quert dann die Staatsstraße 2225 zwischen Allersberg und Hilpoltstein. Bald wird die Autobahn Nürnberg–München, die A 9, und die ICE-Neubaustrecke unterquert. Nun führt der Weg einige Meter entlang eines schmalen Bächleins und biegt dann nach rechts ab auf einen geschotterten Flurbereinigungsweg. Links grüßt die Ortschaft Eulenhof mit der Dorfkirche und dem etwas unterhalb gelegenen Eulensee. Nun führt der Weg durch Wiesen- und Ackerlandschaft nach Göggelsbuch.
Göggelsbuch, das Kirchdorf, in dem der bekannte Maler Gaston de Lusignan von 1966 bis 1983 gelebt hat, ist die nächste Station dieser Wanderung. Von Gaston de Lusignan stammen vor allem viele fränkische Orts- und Städtebilder in einer typisch unverwechselbar naiven Stilrichtung. In Göggelsbuch beeindruckt vor allem die Dorfkirche St. Georg mit Stuckaturen und Deckengemälden des Frührokoko. Die Stuckaturen stammen vermutlich von Hieronymus Andrioli, der 1733 auch die Pfarrkirche Hilpoltstein stuckiert hat. Den Hochaltar der Kirche ließ Stadtpfarrer Dr. Mechtl im Jahr 1680 aufstellen.
An der Kirche geradeaus weiter wird das südwestliche Ortsende von Göggelsbuch erreicht.
Vorbei geht es nun am Wasserturm und weiter zur kleinen Ortschaft Kronmühle. Vom Weg aus bietet sich ein schöner Blick auf den Rothsee. Unter der Staatsstraße 2225 hindurch ist es nun nicht mehr weit bis zum Ufer der Rothsee-Vorsperre. Der Uferweg dient jetzt gleichzeitig als Wanderweg. Vorbei am Strandhaus Grashof und an Polsdorf mit seiner kleinen barocken Dorfkapelle ist schon bald der Ausgangspunkt erreicht.
 

GPS-Daten:

» Ansicht auf Google Earth

» Plandaten für GPS-Gerät (Bitte mit der rechten Maustaste anklicken und "Ziel speichern unter" auswählen.)

Besonderheiten:

Einkehrmöglichkeiten in Gaststätten in Göggelsbuch und Kronmühle sowie im Strandhaus Grashof

Länge und Gehzeit:

7 km / ca. 1 ½ - 2 Std.

Karte:

Landkreiswanderkarte „Rothsee/Brombachsee“

Karte Rothsee-Wanderweg Nr.3

Kartographie: http://www.b-spachmueller.de


© Zweckverband Rothsee 2017
gefunden unter: http://www.rothsee.de/desktopdefault.aspx/983_read-15715/